Telefon: +49 2151 62 17 59 0
Mobil:    +49 171 43 58 566

Vertikal Profil- und Nutenziehmaschine
LEISTRITZ POLYMAT 70/300 CNC

Angebot:5404
Fabrikat:LEISTRITZ
Typ:POLYMAT 70/300 CNC
Baujahr:05/2016
Zustand:Gebraucht

Technische Daten

Arbeitsbereich
Ziehbreitemm2-70
Ziehlängemm300
Bohrungsdurchmessermm10 - 440
Zugkraft max.N21.000
Werkstückgewichtkg20.000
Schnittgeschwindigkeit stufenlosm/min0 - 20
Rücklaufgeschwindigkeit max.m/min38
Vorschub frei programmierbarm0 - 5
Kontinuierlicher NC-Drehtisch ohne hydraulische Klemmung – Fabrikat SEMPUCO, Typ SKH-N4/050
Tischplatte-Rund - Durchmessermm420
Innenbohrung - Durchmessermm175 H6
4 T-Nutenmm14 H12
Bauhöhemm140
Schneckenantrieb180 : 1
Drehzahl der Tischplatte max.U/min6
Transportlast max.kg1.000
Drehmoment max.Nm1.200
Wiederholgenauigkeit in einer Richtungsec.+/- 5"
Teilgenauigkeit in einer Richtungsec.+/- 15"
Elektrische Ausführung und Antriebsleistung
Betriebsspannung Spannung/FrequenzV/Hz400/50
Anschlusswert HauptantriebkW7,5
Maschinenmaße und Gewicht
Platzbedarf der Maschine inkl. der Nebenaggregatemm1.200 x 2.300
Maschinenhöhemm1.200
Maschinengewicht inkl. Nebenaggregatekg1.900

Ausstattung und Zusatzinformationen:

Steuerung:

  • Steuerung SIEMENS Sinumerik FM 357
  • CNC-Steuerung mit 3-CNC-Achsen
  • als SPS-Steuerung wird eine Siemens S7-314 mit den entsprechenden Ein- und
  • Ausgangsmodulen eingesetzt
  • Steuerung der Z-Achse (Hubachse) über Proportional-Ventil
  • Steuerung der X-Achse (Zustellachse) über Schrittmotorsteuerung
  • kontinuierlicher NC-Drehtisch inkl. Schrittmotor-Antrieb als 3. CNC-Achse
  • Programmierung Werkstückbearbeitung über Bedienerprogramm
  • vorbereitet für optionale Funktionserweiterungen
  • automatische Bogenmaßermittlung
  • Programmspeicher für Werkstück-Bearbeitungsprogramme

Bedienung:

  • Simatic HMI-OP177
  • Vollgraphisches 4-Blaustufen Monochrom-STN-Display, Display Größe 5,7“
  • Auflösung
  • Folientastatur mit 32 Funktionstasten
  • ausführliche Betriebs- und Fehlermeldungen in Klartext auf dem Display
  • alle Maschinenfunktionen über Bedienfeld OP177

Elektrische Ausführung:

  • Schaltschrank an der Maschine angebaut
  • elektrische Installation und Ausführung nach VDE

Grundausführung der Maschine:

  • externe Hydraulik und außenliegender Ölkühler
  • Längenmessung mit Drehgeber
  • Kühlmitteleinrichtung bestehend aus: Ölbehälter, Pumpe, Verrohrung u. Spritzdüse
  • interne Spänerutsche mit Auffangkasten
  • Werkzeug-Set
  • technische Unterlagen (1-fach)
  • Automatikbetrieb, Stand Juni 2019: ca. 2.408 Std.
  • Hydraulik, Stand Juni 2019: ca. 4.949 Std.